Jump to content
Eisbär

Spielt mal Manager und stellt das SERC Team 2018/19 auf

Empfohlene Beiträge

Bin auch neulich mal über einen Artikel gestolpert, in dem Rumrich den Eis-Trainingsbeginn auf Ende Juli terminierte...

Dachte mir damals schon, daß das ganz schon früh ist, vor Ende der ersten August-Woche gab es doch bislang noch nie Eis?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten schrieb Jefferson:

Was ich mich frage, die Presseleute sind in der Lage bei JR und PC (der ja nicht in VS ist momentan) anzurufen um von denen einen Kommentar zu erhalten, aber bei Acton kann man nicht mal nachfragen? Sonst hat man auch immer Zitate von irgendwelchen Spielern parat, obwohl man sicherlich nicht immer überall vor Ort ist (bspw. jetzt bei den Nationalspielern). Weiß jetzt nicht wie die arbeiten, aber irgendwie vernetzt müssen die doch sein...

Wenn du mir seine Handynummer gibst, kann ich für dich gerne anrufen :).  Aber ich vermute, dass das Problem genau darin liegt, nicht jeder Spieler gibt gerne Nummern preis, oftmals haben die Spieler dann Handys extra für Deutschland die dann im Ausland aus sind etc.

Könnte es sein, dass die Aussagen zum Eis mit der Sanierung von Halle 2 und Curlingbahn zusammenhängen? Wäre für mich irgendwie die einzige logische Erklärung und würde aber für mich auch Sinn machen.

Andererseits wurde das vielleicht auch einfach verdreht und wir fahren weiterhin in die Schweiz um früher Eis zu haben :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit Ende Juli habe ich auch neulich wo gelesen, ich weiß nur nicht mehr, ob da stand, dass das Eis in Schwenningen wäre oder ob es auch hätte sein können, dass man im Juli eben wieder nach Kreuzlingen fährt. Aber selbst wenn es in Schwenningen wäre, von Ende Juli zu ganzjährig ist es ja noch weit. Kann ich mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass es mal so kommt. Ich glaube bei uns ist jede Woche mehr Eis schon hart erkämpft.

 

vor 1 Minute schrieb Serc1993:

Wenn du mir seine Handynummer gibst, kann ich für dich gerne anrufen :).  Aber ich vermute, dass das Problem genau darin liegt, nicht jeder Spieler gibt gerne Nummern preis, oftmals haben die Spieler dann Handys extra für Deutschland die dann im Ausland aus sind etc.

 

Ja, mag sein dass es so ist. Wundere mich nur, von Cortina hast du ein Zitat obwohl er in München ist, von Danner, Höfflin und Brückner hast du Zitate, obwohl die bei der Nationalmannschaft sind. Offenbar haben die alle ihre Handynummer rausgegeben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Serc1993:

Könnte es sein, dass die Aussagen zum Eis mit der Sanierung von Halle 2 und Curlingbahn zusammenhängen? Wäre für mich irgendwie die einzige logische Erklärung und würde aber für mich auch Sinn machen.

 

Daran hab ich auch schon gedacht, aber um ganzjährig Eis zu haben müßte man die Halle 2 doch schließen, oder seh ich das falsch? Und das wäre ja ein bisschen mehr Aufwand als eine "Sanierung"...  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Lokalteil stand neulich mal ein Bericht, in dem es um den Haushalt der Stadt VS ging. Die Renoiverungskosten für die Bahn 2 und die Curlingbahn zusammen wurden da mit grob 4 Mio Euro angegeben (Bahn 2 hatte davon glaub einen Anteil von 3,4 Mio). Ich kann mir kaum vorstellen, dass es dabei nur um die bekannten Kosten der Kühlgeräte geht. Bei dem Preis muss ja fast die Schließung der Halle mit dabei sein. Nur fallen für die Schließung nur einmalige Kosten an, für ganzjähriges Eis dauerhafte. Ob das genehmigt wird?

Das ist zwar alles OT, aber betrifft doch auch die WW.

bearbeitet von Jefferson

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja es geht dabei um die Renovierung der Halle 2 und der Curling Bahn. Der Antrag der diese und nächste Woche verhandelt wird hat ein Volumen von 4 Mio, 3,4 für Bahn 2 und 600 tausend für die Curling Halle.

Die Planung sehen vor das Halle 2 geschlossen wird, das Dach Renoviert, der Beton Boden soll neugemacht an gewissen Stellen und natürlich die Kühlanlage auf Solekühlung umgestellt wird. Das Umstellen betrifft auch die Curling Halle da sie an der selben Kühlung hängt.

Die KEB (Kunsteisbahn GmbH) Plant in Zukunft länger Eis zu haben um extra Einnahmen zu generieren.

Ich Persöhnlich finde die Renovierung gut nur bezweifle ich das sich dort groß neue Einnahmen generiren lassen. Auch die Disskusion die Curling Halle zu schliessen war eine Katastrophe, ich fände es sehr Peinlich die Halle zu schliesen (genug ot ^_^)

Es wird noch eine heiße Disskusion werden, derzeit sieht es aber nach einer knappen Merheit aus für die Renovierung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Extra Einnahmen wird es da sicherlich nicht geben, nur extra Kosten. Selbst beim bisherigen Betrieb ist die KEB ja ein Verlustgeschäft für die Stadt. Das finde ich schade, denn das macht es für die WW immer schwer da was rauszuschlagen.

Aber danke für die Details, hoffen wir, dass es so kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mann, langsam dürfte auch bei uns mal ein Neuzugang aufschlagen..

Auch wenn wir ne super Saison gespielt haben, ertappe ich mich gerade dabei, dass es brutal schwer fällt, die neue Dauerkarte zu ordern ohne Vorfreude auf einen neuen Spieler...:|

Irgendwie ist das halt schon auch das Salz in der Suppe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mann, langsam dürfte auch bei uns mal ein Neuzugang aufschlagen..

Auch wenn wir ne super Saison gespielt haben, ertappe ich mich gerade dabei, dass es brutal schwer fällt, die neue Dauerkarte zu ordern ohne Vorfreude auf einen neuen Spieler...

Irgendwie ist das halt schon auch das Salz in der Suppe...

Und so schnell wird da nichts passieren.

Die 2 u-Verteidiger werden dich vermutlich nicht vom Hocker hauen.

Damit bleibt ja nicht viel. 3 Al und 1 Deutscher.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zur Diskussion um die Bahn zwei gibt es beim SK den passenden Artikel. Ich packe ihn einfach nochmal hier rein.

https://www.suedkurier.de/region/schwarzwald-baar-heuberg/villingen-schwenningen/Millionenausbau-der-zweiten-Schwenninger-Eishalle-unstrittig-aber-Aufregung-ums-Curling;art372541,9702447

Immerhin gab es für die Sanierung in Halle 2 mal eine überwältigende Mehrheit. Liegt wohl auch daran, dass einige alteingesessene Gemeinderäte, die immer gegen alles waren, nicht mehr dabei sind und die nächste Generation hier vorausschauender denkt. Eine gute Entwicklung. Hier lese ich nun auch erstmal davon, dass es ganzjährig Eis geben könnte. Wie sinnvoll das jetzt ist, weiß ich ehrlich gesagt auch nicht, aber ich denke wenn es zumindest schonmal früher Eis geben könnte, wäre uns allen geholfen. Was man jetzt im Mai oder Juni auf dem Eis macht, weiß ich auch nicht so genau. Auch für Jugendspieler macht es Sinn, mal zwei Monate Pause zu erhalten, sich auf andere Dinge zu konzentrieren und vielleicht andere Trainingsschwerpunkte zu setzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum