Jump to content
Eisbär

Spielt mal Manager und stellt das SERC Team 2018/19 auf

Empfohlene Beiträge

Wird Zeit, dass die Abstiegregelung kommt.  Mit so einem Manager / GmbH Führung haben wir in der DEL nichts zu suchen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte mir natürlich auch nach diesem Zeitungsartikel einen Topcenter gewünscht. Hätte nie gedacht das es Hult wird. Aber der Wegfall von EBM konnte wohl bis jetzt nicht kompensiert werden. So musste man halt ins niedrige Regal greifen. Vielleicht ist aber noch ein wenig Geld übrig für Maurer. Dann wäre Bender der einzige Spieler der nicht ersetzt werden würde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Nedo:

Wird Zeit, dass die Abstiegregelung kommt.  Mit so einem Manager / GmbH Führung haben wir in der DEL nichts zu suchen. 

Da braucht man keine Regelung. Ein Anruf in Frankfurt reicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 34 Minuten schrieb Helichaos:

 Nimm das sofort zurück.

Die Saison 2018/2019 ist mit dem heutigen Tag und dieser Entscheidung gelaufen. Du wirst doch nicht ernsthaft den versammelten Experten hier im Forum widersprechen  wollen. Schließlich haben deren Vorhersagen vor der letzten Saison auch gestimmt und wir wurden abgeschlagen Letzter...

Und ja, ich finde die Kommunikation auch schrecklich und hätte mir spontan natürlich auch einen (zumindest nominell) besseren Center gewünscht. Aber diese Weltuntergangsszenarien gehen mir nun schon seit Ewigkeiten auf den Keks.

Natürlich kann alles schiefgehen, muss aber nicht. Und jeder der jetzt schon definitiv weiß, wie die kommende Saison läuft, kann sein Wissen ja in lukrative Wetten umsetzen und die Plätze 1-14 inklusive Meister bereits festlegen Und damit einen Haufen Kohle verdienen.

Man sollte aber auch berücksichtigen, dass letztes Jahr bei euch wirklich alles zu 100 % gepasst hat (ähnlich wie bei uns in Straubing in der Halbfinalsaison). Wenn hier nur ein Punkt nicht so gelaufen wäre, dann wärt ihr auch nicht in die Pre-Playoffs gekommen. Von daher denke ich sind die Bedenken von allen Seiten hier schon berechtigt, da euer Team in meinen Augen klar hinter Augsburg, Iserlohn, Straubing und wenns blöd läuft sogar noch Krefeld ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Nedo:

Wird Zeit, dass die Abstiegregelung kommt.  Mit so einem Manager / GmbH Führung haben wir in der DEL nichts zu suchen. 

Jetzt übertreibe bitte nicht gleich... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb wildwing70:

Ich hätte mir natürlich auch nach diesem Zeitungsartikel einen Topcenter gewünscht. Hätte nie gedacht das es Hult wird. Aber der Wegfall von EBM konnte wohl bis jetzt nicht kompensiert werden. So musste man halt ins niedrige Regal greifen. 

Kannst du auch machen! Aber dann darfst du nicht einen Superduper Center ankündigen! 

Kein Geld -- Hult passt

holen noch einen tollen Center - Hult belibt --> geht einfach nicht

 

@Slot S.W.W.1988: Hast du noch die E-Mail von JR? Klar, Briefgeheimnis! Aber konnte man aus den Zeilen rauslesen, dass wir ins Regal Hult greifen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seht es doch positiv, lieber einen Hult als noch nen zweiten Bartalis holen....

Ansonsten verstehe ich die Kritik an Rumrich nicht, der macht doch einen prima Job....

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb GoFischtownGo!:

Aber trotzdem liegt die Wahrheit auf dem Eis und mich würde es nicht wundern, wenn ihr auch in der neuen Saison bis zum Schluss um Platz 10 mitspielt.

Natürlich hat man immer eine Chance, um Platz 10 mitzuspielen, nur könnte die mit einer anderen Personalpolitik bedeutend grösser sein. Sprich, es könnte viel mehr möglich sein, was natürlich auch schon für die letzte Saison gegolten hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe eigentlich nichts gegen Hult... Jeder weiß, dass ich ihn als Mensch und Spielertyp mag...

Nach der Saison sagte ich, dass man eigentlich auch alle Spieler, nach dieser erfolgreichen Saison, halten könnte... Eigentlich... 

 

Was mich tierisch stört ist, dass wir im Sturm nur 2 Rechtsschützen haben Danner und Herpich... Streng genommen kann man auch einen sagen, denn wenn alle fit sind, muss es Herpich erstmal in die ersten 12 schaffen... 

Das geht mir nicht runter sorry, dass wir im Sturm nur 1-2 Rechtsschützen haben! Unflexibler geht für mich fast gar nicht mehr sorry... 

bearbeitet von Slot S.W.W.1988

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Helichaos:

 Nimm das sofort zurück.

Die Saison 2018/2019 ist mit dem heutigen Tag und dieser Entscheidung gelaufen. Du wirst doch nicht ernsthaft den versammelten Experten hier im Forum widersprechen  wollen. Schließlich haben deren Vorhersagen vor der letzten Saison auch gestimmt und wir wurden abgeschlagen Letzter...

Und ja, ich finde die Kommunikation auch schrecklich und hätte mir spontan natürlich auch einen (zumindest nominell) besseren Center gewünscht. Aber diese Weltuntergangsszenarien gehen mir nun schon seit Ewigkeiten auf den Keks.

Natürlich kann alles schiefgehen, muss aber nicht. Und jeder der jetzt schon definitiv weiß, wie die kommende Saison läuft, kann sein Wissen ja in lukrative Wetten umsetzen und die Plätze 1-14 inklusive Meister bereits festlegen Und damit einen Haufen Kohle verdienen.

Woher nimmst du diese Zuversicht? Von der will ich was abhaben. 

Acton war in der vergangenen Saison unsere Lebensversicherung. Fleury hat zusätzlich gut Punkte geliefert (in Summe glaub ich um die 70). Gesetzt den Fall die zwei AL Neuzugänge schaffen ungefähr diese Punkteanzahl, ist man immer noch auf dem Stand des Vorjahres. Andere Vereine (z.B. Düsseldorf und auch Straubing) haben sich deutlich verstärkt und können, wenn sie das auf das Eis bringen, an uns vorbeiziehen. 

Klar, kann es auch laufen wie im Vorjahr, aber die Wahrscheinlichkeit ist durch den Weggang deutlich geringer. 

Und die Art und Weise der Kommunikation kotzt mich an. 

Ich habe mal behauptet, dass Rumrich nicht zu beneiden ist. Stand heute muss ich das zurücknehmen. Er hat den Gegenwind voll und ganz verdient. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum