Jump to content
Eisbär

Spielt mal Manager und stellt das SERC Team 2018/19 auf

Empfohlene Beiträge

vor 4 Minuten schrieb CroKaas:

Und was ist wenn sich die DEL dann 10 Spiele später auch an ihn gewöhnt hätte? ^^

Völlig unmöglich, vor allem das die besseren Teams auch am Anfang nicht unbedingt in ihrer Form sind.

vor 26 Minuten schrieb Slot S.W.W.1988:

Und bei Dir sind alle Schwenninger außer Acton gleich untauglich... 

 

So gut wie Sacher sind unsere anderen Deutschen Verteidiger, was die Offensive betrifft nicht und wenn er nicht ausgefällen wäre hätte er sicherlich auch schon 9 Tore wie z.B. euer Cundari. 

Wenn Cundari nach 21 Spielen ausfallen würde, wäre das für den AEV auch ganz schön happig!  

Auch wenn Du es nicht glauben möchtest aber Sacher ist unser bester Offensivverteidiger und das mit recht! Der hätte diese Saison locker 40 Punkte gemacht! Da haben wir halt mal Glück gehabt, dass er so zündet und hoffentlich kann er nach seiner Verletzung wieder da anknüpfen, wo er aufgehört hat. Ich traue es ihm zu... 

Wo rede ich auch nur einen WW Spieler schlecht? Leg doch bitte niemandem Worte in den Mund die er nicht sagt, Danke. Acton ist nunmal der einzige überdurchschnittliche SPIELMACHER Typ und Puck Mover, weswegen die kreative Gefahr auch meistens von ihm ausgeht. Andere haben eben auch andere Stärken. Soll vorkommen.

Sacher wäre locker der torgefährlichste und punktbeste Verteidiger der Liga - LOCKER.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb CroKaas:

Und was ist wenn sich die DEL dann 10 Spiele später auch an ihn gewöhnt hätte? ^^

Das haben ein paar Verteidiger auch, er konnte nach 15 Spielen schon nicht mehr so einfach durch jede Verteidigungsreihe von hinten bis vorne durchmarschieren. ;-)

Dennoch hat er seine Punkte und Tore weiter gemacht... Alleingänge sind ja nicht sein einziges Spiel, toll ist, dass er sie immer und immer wieder versucht hat egal gegen welches Team... Der Kerl traut sich was und hat richtig Zug zum Tor... Einfach klasse... Cortina lässt ihm auch die Freiheit und bekräftigt ihn  dazu, es immer und immer wieder zu versuchen... ?

bearbeitet von Slot S.W.W.1988

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bubba hat doch Recht. Obwohl ich nicht immer seine Meinung teile trifft er es ganz gut:

 

Acton ist DER Spieler in unserem Team. Ein richtiger Glücksfall für uns, so einen Spieler in unseren Reihen zu haben.

Fleury sehe ich auch noch als sehr stark an. Allerdings ist er nicht so dominant was die Spielgestaltung angeht wie Acton, sondern er ist der Vollstrecker.

 

Die anderen sind alle gut, keine Frage. Aber so überragend wie ein Acton und Fleury ist sonst niemand. Acton und Fleury könnten meiner Meinung nach in jedem DEL Team gut mithalten oder sogar das Team verstärken.

 

Heißt nicht, dass wir schlechte Spieler haben. Wir haben einfach 2 Spieler die überragend sind (ich lass jetzt mal die Torhüter außen vor und Rede von Feldspielern) Die anderen AL von uns KÖNNEN das EIN ODER ANDERE Team verstärken oder Ihnen weiterhelfen. Acton und Fleury können JEDES Team verstärken.

Mehr so starke AL´s können wir uns einfach nicht leisten.

Zumal bei uns hinzu kommt, dass wir ein auf uns sehr gut zugeschnittenes System haben und eine sehr homogene, intakte Mannschaft haben.

 

Ich kann da nirgends erkennen, dass der gute @Bubba hier unser Team schlecht redet. Er hat einfach keine Fanbrille auf und schätzt unser Team neutral ein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Wolle:

Heißt nicht, dass wir schlechte Spieler haben. Wir haben einfach 2 Spieler die überragend sind (ich lass jetzt mal die Torhüter außen vor und Rede von Feldspielern) Die anderen AL von uns KÖNNEN das EIN ODER ANDERE Team verstärken oder Ihnen weiterhelfen. Acton und Fleury können JEDES Team verstärken.

Mehr so starke AL´s können wir uns einfach nicht leisten.

Das ist auch so ein Problem bei uns kleinen. Augsburgs Rekord Saison letztes Jahr wäre für 6-7 andere in der Liga eher durchschnittlich oder schlecht :D
Natürlich ist dann die Wahrnehmung durch Erfolg auch etwas anders als von Außen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unsere Stärke dieses Jahr ist, daß wir neben den Ausnahmespielern Strahlmeier, Acton und ggfs. auch noch Fleury eine qualitativ gute Tiefe im Kader haben.

Allein Acton und Fleury bringen dir keine gute Saison, wenn du dahinter Leute wie seinerzeit Ritter oder Pohl hast.

Da ist das Gefälle dann einfach zu groß.

Im jetzigen Team haben wir einen durchaus richtig guten deutschen Stamm... Das sind alles keine überragenden Jungs, aber allesamt Spieler, die auf einem guten Niveau unterwegs sein können und für die Zukunft auch noch die ein oder andere Steigerung im Tank haben (z. B. Höfflin oder Sacher).

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb kiosk5:

Unsere Stärke dieses Jahr ist, daß wir neben den Ausnahmespielern Strahlmeier, Acton und ggfs. auch noch Fleury eine qualitativ gute Tiefe im Kader haben.

Allein Acton und Fleury bringen dir keine gute Saison, wenn du dahinter Leute wie seinerzeit Ritter oder Pohl hast.

Da ist das Gefälle dann einfach zu groß.

Im jetzigen Team haben wir einen durchaus richtig guten deutschen Stamm... Das sind alles keine überragenden Jungs, aber allesamt Spieler, die auf einem guten Niveau unterwegs sein können und für die Zukunft auch noch die ein oder andere Steigerung im Tank haben (z. B. Höfflin oder Sacher).

 

Oder El-Sayed  :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum