Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Bootycall

Tipps, 3 Stars & Gschmarri zu der PO-Serie Ice Tigers vs Kölner Haie

Empfohlene Beiträge

An Bjorkstrand glaube ich nicht. Er hat gegen Düsseldorf und Straubing das PP deutlich belebt.

Ich denke fast auch das Reinprecht nicht so weit ist und man ihn draußen lässt. Jiranek‘s Interview zuletzt bei CEF TV deutet auch etwas darauf hin (Wortlaut in etwa: „man darf keine Erwartungen an Reinprecht haben“, „in dem Alter so lange Zeit verletzt - das dauert...“, etc.).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bjorkstrand und Fox sind Mitte 20 und haben beide gute Jahre gehabt, wenn Jurcina ausfällt, macht es wenig Sinn auf Torp zu verzichten. Reinprecht ist 41, hatte eine nicht unerhebliche Rücken-OP. Die Entscheidung sollte leicht fallen, was nicht heißt, dass Reinprecht nicht auch seine Einsätze bekommen wird, falls die Ice Tigers länger dabei sind. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb doz81:

Insgesamt ist mir aufgefallen, dass die Abwehr der Haie nach der Suspendierung von Lalonde recht dünn besetzt ist. Ein Ausfall wie jetzt von Eriksson und man hat nur noch 6 Verteidiger inklusive dem eher unerfahrenen Tiffels. Das kann natürlich bei aus Kölner Sicht ungünstigem Verlauf ein entscheidender Faktor werden.

Ich denke der Schlüssel der Serie wird aus Nürnberger Sicht sein, dass sich wieder alle an den defensiven Game Plan halten und dass man hoffentlich irgendeinen Weg findet das Überzahlspiel effektiver zu gestalten. In der Offensive sollte die Qualität da sein, um die Defensive der Haie zu knacken. Auch mit einem Wesslau im Tor. Aber in den letzten Wochen waren eben hinten wie vorne viele Fehler und Ungenauigkeiten im Spiel. Lassen wir uns überraschen ob sich die Jungs jetzt für die Play Offs wieder stärker präsentieren. Außerdem sollte die Karte "Härte und körperliche Präsenz" clever ausgespielt werden.

Na-ja, wie unerfahren ist Tiffels? Auf mich wirkt er immer solide genug, um als 6. Verteidiger aufzulaufen und defensiv seinen Part zu übernehmen.

Was den Kölnern dabei aber definitiv abgeht dürfte Lalondes Qualitäten als Blueliner sein, da kann Tiffels ihn nicht ersetzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb GoFischtownGo!:

Na-ja, wie unerfahren ist Tiffels? Auf mich wirkt er immer solide genug, um als 6. Verteidiger aufzulaufen und defensiv seinen Part zu übernehmen.

Was den Kölnern dabei aber definitiv abgeht dürfte Lalondes Qualitäten als Blueliner sein, da kann Tiffels ihn nicht ersetzen.

Ich meinte im Vergleich zu den anderen deutschen Verteidigern bei Köln und Nürnberg im vergleichbaren Alter. Bei Tiffels sind es inkl. PO-Erfahrung in BHV 108 DEL Spiele, bei Zerressen (332), Weber (269) und Mebus (257) doch um einiges mehr. Und der Druck in den Play Offs ist schon nochmal größer als in der HR. Man wird sehen.

bearbeitet von doz81

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb GoFischtownGo!:

Was den Kölnern dabei aber definitiv abgeht dürfte Lalondes Qualitäten als Blueliner sein, da kann Tiffels ihn nicht ersetzen.

Stimmt, aber die Qualitäten hat Lalonde leider auch in der zweiten Saisonhälfte vermissen lassen. Ein funktionierender Lalonde ist Gold wert und hat das Zeug auch eine Serie entscheiden zu können, aber das was er ab ungefähr dem zweiten drittel der Saison gezeigt ist kein soooo großer Verlust (siehe Vergleich Buck). Das lässt sich Defensiv mit Tiffels und im PP mit Blair Jones recht gut kompensieren. Das größte Problem sehe ich eher was ist wenn sich noch ein Verteidiger verletzt? Geplante Nummer 7 und 8 spielen schon. Eriksson wird ja auch nicht Top Fit wiederkommen und ein Sulzer ist leider auch sehr anfällig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb RickFire:

Jurcina und Reinprecht dürften sitzen.

Ich befürchte es auch, halte das aber für den total falschen Weg. Wenn wir weit kommen wollen in dieser Saison, brauchen wir einen starken Reinprecht. Deshalb muss man ihm Spielpraxis geben das er wieder rein kommt. Von mir aus dann in der 4 Reihe mit weniger Eiszeit und im Powerplay eben. Aber ganz raus lassen, wäre für mich daneben. Am Donnerstag auswärts kannst du ihn raus nehmen, da spielst du eh defensiver.

Deshalb würde ich morgen mit nur 6 Verteidigern spielen und Torp draußen lassen. Dann hast du 4 starke Reihen und kannst Druck machen. Am Donnerstag Reinprecht raus und Torp rein.

So würde ich es machen, aber ich weiß Wilson macht es anders. Leider. Das abwartende in seiner Taktik und auf Nummer sicher gehen, wird sich wieder durchsetzen in der Aufstellung. Schade.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Nürnberger wollen die Meisterschaft. Das sagen sie auch so. Auf dem Weg dorthin machen die Ice Tigers aber kleine Schritte. So war vor der Saison das direkte Erreichen des Viertelfinales das Ziel. Das ist geschafft. "Das Hauptziel ist es jetzt, das erste Duell gegen Köln zu gewinnen", sagt Jiranek: "Wenn man sich nur auf die Meisterschaft konzentriert, verliert man die nächste Aufgabe aus den Augen."

https://www.sportschau.de/weitere/eishockey/del-playoffs-nuernberg-ice-tigers-100.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da die ersten beiden Spiele an zwei aufeinanderfolgenden Tagen stattfinden – am Mittwoch in Nürnberg und am Donnerstag (19.30 Uhr) in Köln – könnte Wilson seinen von einer Rücken-Operation genesenen Spielmacher Steven Reinprecht in einem der beiden Spiele schonen, um ihn am Sonntag im dritten, ausverkauften Duell in Nürnberg ausgeruht bringen zu können. In einer der beiden ersten Partien wird Reinprecht sehr wahrscheinlich pausieren.

Weitere Kandidaten für einen Platz auf der Tribüne sind Dane Fox und Oliver Bjorkstrand. Fox bildet seit Saisonbeginn nahezu ununterbrochen eine Formation mit Philippe Dupuis und Brandon Segal, das Trio ist eingespielt, die Frage nach dem Sinn, es ohne Verletzungsgrund auseinanderzureißen, stellt sich. Bjorkstrand vergrößert auch im Powerplay die Optionen, hat aber keinen festen Platz. 

http://www.nordbayern.de/sport/vor-dem-playoff-start-wilson-fehlt-nur-ein-ice-tiger-1.7344245

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lassen Sie sich auf eine Prognose zur Serie zwischen den Haien und Nürnberg ein?


Basti Schwele: Nein, aber es ist definitiv eine Serie, die über sieben Spiele gehen kann. 

 

– Quelle: https://www.ksta.de/29864518 ©2018 Schwele

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb Bootycall:

Da die ersten beiden Spiele an zwei aufeinanderfolgenden Tagen stattfinden – am Mittwoch in Nürnberg und am Donnerstag (19.30 Uhr) in Köln – könnte Wilson seinen von einer Rücken-Operation genesenen Spielmacher Steven Reinprecht in einem der beiden Spiele schonen, um ihn am Sonntag im dritten, ausverkauften Duell in Nürnberg ausgeruht bringen zu können. In einer der beiden ersten Partien wird Reinprecht sehr wahrscheinlich pausieren.

Weitere Kandidaten für einen Platz auf der Tribüne sind Dane Fox und Oliver Bjorkstrand. Fox bildet seit Saisonbeginn nahezu ununterbrochen eine Formation mit Philippe Dupuis und Brandon Segal, das Trio ist eingespielt, die Frage nach dem Sinn, es ohne Verletzungsgrund auseinanderzureißen, stellt sich. Bjorkstrand vergrößert auch im Powerplay die Optionen, hat aber keinen festen Platz. 

http://www.nordbayern.de/sport/vor-dem-playoff-start-wilson-fehlt-nur-ein-ice-tiger-1.7344245

Da haben die Icetigers glatt nochmals in der NHL zugegriffen und Oliver verpflichtet... cheeky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf deinem Facebook-Profil antworten

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

Footer title

This is an example of a list.

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum