Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
FlorianR7

Tipps, 3 Stars & Gschmarri zu der PO-Serie Red Bull München vs Adler Mannheim

Empfohlene Beiträge

So, ich denke der Worte sind genug gewechselt.

Ich bin dann raus.

Gruß und frohe Ostern

Ralf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb ralf:

So, ich denke der Worte sind genug gewechselt.

Ich bin dann raus.

Gruß und frohe Ostern

Ralf

Dir auch frohe Ostern und eine gute Zeit im Stadion.??

Ich melde mich auch erst in dem Thread nach der Serie wieder. Mehr als Beleidigungen in einem Satz ohne Begründung kommt meistens eh nicht mehr. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb khheddergott:

Oder die Erfahrung, daß Plachta eben auch öfter schon mal liegen bleibt, und öfter auch schon mal länger, als unbedingt nötig...daß man da nicht gleich von der Gefahr einer karrierebeendenen Gehirnerschütterung ausgeht, muss er sich selbst zuschreiben.

Verlierer der Geschichte ist in meinen Augen aber einmal mehr Don Jackson. Auch mit dem teuersten Kader der Liga muss man erstmal Meister werden (es gibt genug aktive Trainer in der DEL, die an so einer Aufgabe scheitern würden...), aber auch nach noch 30 Titeln werde ich keinen Respekt mehr für ihn entwickeln. Dieses wiederholte Schönquatschen am Rande der Frechheit oder darüber hinaus nach dummen und/oder gemeingefährlichen Aktionen eigener Spieler ist absolut inakzeptabel.

Nenn mir doch mal einen Trainer der seinen Spieler nach so einer Aktion offen kritisiert und an den Pranger stellt! Das macht kein normaler Mensch!

Jackson weiß ganz genau das diese Aktion Mist war, er wird aber den Teufel tun und seinen eigenen Spieler zu diffamieren! 

Abgesehen davon habe ich riesigen Respekt vor Jackson, mit Abstand der beste Coach der Liga! 

Aber bis die anderen Möchtegern-Topteams gemerkt haben das Jackson oft den Unterschied ausmacht sind wir im Jahr 2030 und der Rest läuft immer noch sehnlichst einer Meisterschaft hinterher!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ich in meinem Leben einmal einen Augsburger zustimme... . Dafür ein Bubba
Aber es ist Scheinheiligkeit und Bleibt so. Larkin darf ohne Scheiben jemanden tot fahren aber Pinner darf nicht in einem Zweikampf übertreiben. Ich hoffe so daß er nach Nürnberg wechselt um über alle jezttz heulenden Nürnberger zu lachen

Gesendet von meinem ONEPLUS A5000 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb bazz-dee:

Ich hoffe so daß er nach Nürnberg wechselt um über alle jezttz heulenden Nürnberger zu lachen emoji23.pngemoji23.png

Klasse Statement... Welche Nürnberger heulen hier rum? Und warum solltest du über die Nürnberger lachen? 

Soll man das so interpretieren wie "den Idioten habt ihr jetzt an der Backe"? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb bazz-dee:

... um über alle jezttz heulenden Nürnberger zu lachen emoji23.pngemoji23.png
 

???  bist du witzig ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Lee Goren:

Nenn mir doch mal einen Trainer der seinen Spieler nach so einer Aktion offen kritisiert und an den Pranger stellt! Das macht kein normaler Mensch!

 

Zwischen "eigene Spieler an den Pranger stellen" und "Fleisskärtchen verteilen" gibt es aber noch einen gar nicht mal so kleinen Bereich verantwortungsvoller statements.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Serc1993:

Liebe Leute, arbeitet mal wieder etwas an eurem Ton. Dankeschön.

Wie das ausführlich und sachlich geht @Bubba zu widerlegen:

Es steht doch schon fest, dass er heute auf keinen Fall auflaufen kann. Desweiteren sind Gehirnerschütterungen mittlerweile von jedermann feststellbar, das hab selbst ich als Schulsanitäter gelernt, da wird das ein Mannschaftsarzt ebenfalls diagnostizieren können. Plachta hier nun irgendwie zu unterstellen, er wäre länger liegen geblieben als nötig... naja. Ich weiß auch nicht, wie gut du dich in der medizinischen Diagnostik auskennst und wie genau du die Situation beobachtet hast, kurz bevor er die Halskrause angelegt bekam. Aber 1. gab es klare Anzeichen für eine kurze Bewusstlosigkeit, in dieser Phase wurden erst Anstalten gemacht, dass man ihn in die stabile Seitenlage bringen möchte, wurde daraufhin aber unterlassen, Arzt ist manchmal eben doch cleverer als Betreuer^^. Dann wurde der Extremitätencheck gemacht um Verletzungen an der Wirbelsäule ausschließen zu können - ich weiß nicht mehr welcher Fuß gezuckt hat, aus meinem Blickfeld aber nur einer- Zack kam der Stiff-Neck zum Vorschein um einer möglichen Querschnittslähmung aufgrund falscher Behandlung entgegen zu wirken..

Da Plachta zu dem Zeitpunkt dann schon wieder wach war, vermutlich ein erster kurzer "wie heißt du, wo sind wir, wo tut es weh, kannst du aufstehen" Test. Ist das alles positiv beantwortet, ist eine schwere Gehirnerschütterung quasi auszuschließen und das Krankenhaus somit hinfällig. Das relativiert aber in keinster Weise so ein Foul und die daraus resultierenden Verletzungen. Klar, Plachta mag Glück gehabt haben, länger liegen geblieben als nötig wag ich aber zu bezweifeln.

Das schlimme ist, darum geht es mir ja nicht mal.

Ich will nur die andere Seite auch zeigen. Mich nervt es nur alles von Pinner als böse zu sehen aber Larkin, Akdag und Wolf im Team feiern und gut heißen. 

Ja. Der Check war scheiße weil der Ellbogen raus geht - raus und nicht hoch. Was mich aber stört ist das schreien nach 20 Spielen und was sonst noch. Gerade Plachta darf man das eben mal unterstellen. Da würden mir noch 2 3 andere auch einfallen.

Ich glaube trotzdem nicht an was schlimmeres. Wie gesagt vollkontakt auf den Kiefer knipst schon mal aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum