Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Bootycall

Marcel Müller / Leksand

Empfohlene Beiträge

Ebenfalls als sicher gilt nach Haimspiel.de-Informationen die Verpflichtung von Marcel Müller. Der gebürtige Berliner kehrt nach seinem Abgang unter der Saison vor vier Jahren und nach Stationen in Krefeld, Hamburg, Linköping und Leksand in die Domstadt zurück. Bei den Pinguinen trug er zuletzt die Offensive mit seinen Reihenkollegen Daniel Pietta und Dragan Umicevic und erzielte dabei ein Punkteausbeute (24 Tore, 28 Assists in 43 Spielen), die er zuvor vergleichbar lediglich in seiner Saison mit den Kölner Haien vor seinem Wechsel zu den Toronto Marlies erreichte. Ob der 29-jährige Linksschütze als Ersatz oder Konkurrenz für die Außen-Position kommt, wird sich zeigen, wenn alle Abgänge klar sind.

http://www.haimspiel.de/zurueck-in-der-realitaet-wie-geht-es-beim-kec-weiter/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb kalti:

Kommt ganz komischerweise nicht überraschend 

Vll ja auch einer der Gründe für den ausbleibenden Erfolg, dass man sich gefühlt in Köln immer die größten Wandervögel angelt. Namhaft, deutsch, teuer und schon ist man in Köln schnell dabei. Und dann aber relativ wenig Geduld und ständige Trainerwechsel, statt mal beim Personal hinter der Bande und auf dem Eis auf mehr Kontinuität und Teamfähigkeit zu achten.

bearbeitet von doz81

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaub das ist mittlerweile ein Fetisch in Köln mit dem Namen. Wenns so kommt, mal schauen es heißt ja alle guten Dinge sind 3.Beim erstenmal war er stark in Köln, beim zweiten weit weg davon. Wie viel Bock hat er diesmal? Ich persönlich bin alles andere als begeistert, in den letzten Jahren hat er nur in Krefeld wirklich Leistung gebracht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Odinson:

Ich glaub das ist mittlerweile ein Fetisch in Köln mit dem Namen. Wenns so kommt, mal schauen es heißt ja alle guten Dinge sind 3.Beim erstenmal war er stark in Köln, beim zweiten weit weg davon. Wie viel Bock hat er diesmal? Ich persönlich bin alles andere als begeistert, in den letzten Jahren hat er nur in Krefeld wirklich Leistung gebracht.

Da muss ich dich korrigieren. In Schweden hat er auch seine Leistung gebracht.

Ich habe die Hoffnung, dass aus dem Jungen inzwischen ein Mann geworden ist, mit der richtigen Einstellung zu seinem Job! Beim ersten mal hat er bei uns den Sprung in die NHL/AHL geschafft. Beim zweiten mal wurde er als Sündenbock abgestempelt, wobei er es aber nicht alleine Schuld war.

Ich glaube schon, dass er hier nochmal funktionieren kann, wenn er die richtigen Leute neben sich hat. Malla mit Uvira in einer Reihe, mit einem passenden Center dürfte mal dem Gegner unter die Haut gehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Berezin94:

Da muss ich dich korrigieren. In Schweden hat er auch seine Leistung gebracht.

Die letzten 8 Saison Spiele hat er 8 pkt. gemacht und damit einen starken Einstand. Danach mehr durch fehlende  Rückwärtsbewegung aufgefallen und in 6 PlayOff Spielen 2 Assists. Im letzten Spiel nur in Reihe 4. Im Krefelder Forum schreibt ein oder zwei Leute aus Schweden. Der eine meinte wie die in den Play Offs das Tempo angezogen haben, sah er aus wie ein Rentner.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Malla ist einfach ein schwieriges Thema...Sicher ohne Frage sehr begabt und ein sicher sehr starker Spieler für die DEL als Deutscher, ohne Importlizenz.

Jedoch hat dieser sicher auch dadurch einen hohen Preis und das große Risiko, oft "lustlos" oder unmotiviert zu sein / zu spielen, wenn ihm das Umfeld/System etc nicht passt! 

In Krefeld war ALLES auf ihn bzw das Duo Malla/Pietta zugeschnitten. Da fühlte er sich sehr wohl und zeugte dies durch Leistung. 

Ob das auch in Köln funktioniert, bleibt abzuwarten. Sicher ein Kandidat mit Potenzial aber eben auch viel Risiko.

Als Grundlage bezieh ich mich als Ex Freezer Fan u.a.auf seine Zeit in Hamburg...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Odinson:

Die letzten 8 Saison Spiele hat er 8 pkt. gemacht und damit einen starken Einstand. Danach mehr durch fehlende  Rückwärtsbewegung aufgefallen und in 6 PlayOff Spielen 2 Assists. Im letzten Spiel nur in Reihe 4. Im Krefelder Forum schreibt ein oder zwei Leute aus Schweden. Der eine meinte wie die in den Play Offs das Tempo angezogen haben, sah er aus wie ein Rentner.

na ja es ist auch nur die zweite schwedische Liga ;) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum