Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Bootycall

[NIT] Welche 3 Gegner wünscht ihr euch in der CHL-Gruppenphase?

Empfohlene Beiträge

vor 3 Minuten schrieb MPKlostersee:

Falscher Thread, hier geht es um Wünsche nicht um Frust! B|

Ist wirklich kein Frust, MP! I swear!! Das ist für mich der sinnloseste Wettbewerb, der existiert. Die Aussage treffe ich unabhängig vom KEV und dessen Leistung in der CHL

 

bearbeitet von don larsino

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das einzige was fehlt sind Teams aus der KHL dann wäre es perfekt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb don larsino:

Ist wirklich kein Frust, MP! I swear!! Das ist für mich der sinnloseste Wettbewerb der existiert. Die Aussage treffe ich unabhängig vom KEV und dessen Leistung in der CHL

 

Warum sinnlos? In so gut wie jeder anderen Profisportart wird sich auch international gemessen. Und ich sehe auch lieber mal ein paar exotische Gegner (bspw. aus Frankreich, Italien, Großbritannien) oder europäische Spitzenmannschaften auf Wettkampfniveau als zum Beispiel 4 x Straubing (nichts für ungut ;-)
Außerdem sind das meist auch ganz interessante Auswärtsreisen. 9_9

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb MPKlostersee:

Das einzige was fehlt sind Teams aus der KHL dann wäre es perfekt.

Ich finde es sogar scheisse, dass Krefeld sich für diesen WEttbewerb nicht sportlich qualifiziert hat. Ich finde diesen Wettbewerb einfach nur langweilig. KHL Teams wären sicher eine Bereicherung, aber Kovalchuk geht doch eh in NHL zurück

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Palazzowichtel:

Warum sinnlos? In so gut wie jeder anderen Profisportart wird sich auch international gemessen. Und ich sehe auch lieber mal ein paar exotische Gegner (bspw. aus Frankreich, Italien, Großbritannien) oder europäische Spitzenmannschaften auf Wettkampfniveau als zum Beispiel 4 x Straubing (nichts für ungut ;-)
Außerdem sind das meist auch ganz interessante Auswärtsreisen. 9_9

 

Ist deine Sichtweise, pala, aber mein Interesse an dem Wettbewerb ist gleich null. Ist auch nicht despektierlich gegenüber den teilnehmenden Teams gemeint. Ich tippe mal, dass 70% der User im Board nicht wissen, wer der letzte CHL Gewinner war

bearbeitet von don larsino

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Menschen interessieren sich leider nich für gutes Hockey...da kommen gegen ein schwedisches Spietzenteam halt nur 1,5-3000 Leute und am nächsten Dienstag gegen Krefeld( darf gegen ein Team der Wahl eingetauscht werden)  kommen wieder 5-10000 Leute in die Halle um den lahmen DEL-Alltag zu sehen. Man ist selber schuld das man es nicht früher geschafft hat einen ordentlichen internationalen Wettbewerb zu schaffen aber ich bin guter Dinge, dass dies noch gelingen wird. Für mich war und wird die CHL wieder ein Highlight werden, weil ich Spieler sehen darf, wie ein Auston Matthews damals, die ich sonst nicht zu Gesicht bekommen würde. Und für mich als Liebhaber dieser Sportart sind diese 10mal  interessanter als so manch ein anderer Spieler, der jede Woche das Eis in der DEL zerkratzen darf.

 

P.S. Pokal der Landesmeister war im Fußball am Anfang auch nur was für die ganz harten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb don larsino:

Ist deine Sichtweise, pala, aber mein Interesse an dem Wettbewerb ist gleich null. Ist auch nicht despektierlich gegenüber den teilnehmenden Teams gemeint. Ich tippe mal, dass 70% der User im Board nicht wissen, wer der letzte CHL Gewinner war

Daniel Piechaczek?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Bootycall:

31933159_863739343814430_4641842332432334848_n.png

oha auf den ersten Blick schon erschrocken als in Pot3 ein roter Bulle zu sehen war. Salzburg kam anfangs garnicht in den Sinn in kleiner Ansicht des Bildes..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Modus der CHL-Saison 2018/19, die am 30. August beginnt, bleibt im Vergleich zur abgelaufenen Spielzeit unverändert. Die 32 für den Wettbewerb qualifizierten Mannschaften werden bei der Auslosung auf acht Gruppen verteilt, wobei Duelle von zwei Teams aus einer Liga in der Gruppenphase ausgeschlossen sind. Für die K.-o.-Phase, die am 06. November startet, qualifizieren sich dann jeweils die Tabellenplätze eins und zwei jeder Gruppe. In der K.-o.-Phase werden die Duelle dabei stets über ein Hin- und ein Rückspiel entschieden - mit Ausnahme des Finales, das am 05. Februar 2019 in einer einzigen Partie ausgespielt wird.

https://www.eishockeynews.de/artikel/2018/05/04/chl-gruppenauslosung-muenchen-im-ersten-lostopf-berlin-in-topf-zwei-nuernberg-in-topf-drei.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf deinem Facebook-Profil antworten

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

Footer title

This is an example of a list.

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

Footer title

This content can be configured within your theme settings in your ACP. You can add any HTML including images, paragraphs and lists.

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum