Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
MichiS

Stefano Gilati

Empfohlene Beiträge

Italo-Kanadier unterschreibt Einjahresvertrag

 

 

 

Mit Stefano Giliati haben die Schwenninger Wild Wings mit einem weiteren Stürmer aus der vergangenen Saison verlängert. 

 

»Stefano hatte in der Saison 2016/17 viel Verletzungspech und stieß erst Mitte Oktober zu uns. In dieser Spielzeit konnte er sein Potential unter Beweis stellen und zeigen wie wichtig er für die Wild Wings ist. Gerade mit seiner Schnelligkeit hat er unser Offensivspiel bereichert und auch durch seine physische Spielweise ist er ein wichtiger Baustein für unseren Kader in der neuen Saison«, sagt Manager Jürgen Rumrich über den 30-Jährigen. 

 

In der abgelaufenen Saison erzielte Giliati in 49 Ligaspielen 14 Tore und 12 Assists. Bei den Wild Wings unterschrieb er einen Vertrag über eine weitere Spielzeit.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir schiessen keine Tore aber behalten 11 Stürmer. Viel fällt mir dazu nicht mehr ein..... Hätte man kein Bartalis und Rech am Hals könnte ich damit leben....

Aber irgendwie mach ich mir kein Reim darauf..... Wenn das mal keine Bruchlandung wird....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Moger23:

Wir schiessen keine Tore aber behalten 11 Stürmer. Viel fällt mir dazu nicht mehr ein..... Hätte man kein Bartalis und Rech am Hals könnte ich damit leben....

Aber irgendwie mach ich mir kein Reim darauf..... Wenn das mal keine Bruchlandung wird....

ich bin auch skeptisch weil man meiner Meinung nach auf der Stelle tritt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt aber bitte bloß nicht auch noch mit Hult verlängern..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde das Konzept der WW eigentlich ganz gut. Die bisherige Kaderplanung sieht mir allerdings sehr nach Stagnation aus... Lief ja diese Saison, läuft nächste wieder genauso? Wieso entwickelt man diesen Plan nicht weiter, versucht Schwachstellen wie Bartalis zu verbessern? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Townsend:

Ich finde das Konzept der WW eigentlich ganz gut. Die bisherige Kaderplanung sieht mir allerdings sehr nach Stagnation aus... Lief ja diese Saison, läuft nächste wieder genauso? Wieso entwickelt man diesen Plan nicht weiter, versucht Schwachstellen wie Bartalis zu verbessern? 

Rumrich macht den gleichen Fehler wie viele Manager. Diese denken ihnen wird zugejubelt wenn sie möglichst viele Spieler einer erfolgreichen Mannschaft verlängern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube nicht, dass Rumrich denkt, dass ihm in Schwenningen zugejubelt wird. Bei ihm trifft das alte Berti-Vogts-Zitat zu: "Selbst wenn ich übers Wasser gehen könnte, würden die Leute sagen, nicht mal schwimmen kann er". ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wahnsinn, da schaut sich ein Manager 54 Spiele (s)einer Mannschaft an und hat überhaupt keine Idee wie und was man verbessern könnte?! Und hey, wir haben nicht mit Abstand den Titel geholt, sondern mit Ach und Krach das Saisonziel erreicht! Darauf muss man erst man kommen, mit allen zu verlängern, die teilweise gerade in den wichtigen Spielen (hat Giliati gegen Wolfsburg überhaupt mitgespielt?!) völlig vergeigt haben...Ach so und weil so lustig ist, lässt man die 2 Besten dann mal eben gehen. Das wird eine traurige Reise durch die Saison 2018/2019, mal sehen wann die ersten den Skalp von Rumrich fordern...ach so, das bin ja ich! Was soll´s ich steh dazu!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Moment ist die Aufregung über die Kaderzusammenstellung ja fast noch größer als vor der letzten Saison... ich freu mich schon auf den "Brennpunkt-Fantalk" im Eisbär :D wenn die Saison dann sogar noch besser werden sollte als die Letzte, dann retten wir wohl den zwischenzeitlichen 5. Platz dieses Mal ins Ziel ;) 

#diehoffnungstirbtzuletzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum