Jump to content
Bootycall

[NIT-Abgang] Yasin Ehliz / Calgary Flames

Empfohlene BeitrÀge

Und bevor jetzt wieder einer um die Ecke kommt von wegen Doppelmoral wegen Buck.

Ich zumindest finde dessen Verhalten in Ingolstadt genauso mies. Ich war damals und bin auch heute noch der Meinung, er hÀtte keinen Vertrag bekommen sollen. Gerade wegen sowas.

 

Kein Team sollte jemanden nehmen, der sowas abzieht. FĂŒr die Botschaft an solche und auch als Selbstschutz. Denn wer sagt denn, dass derjenige nicht bei der nĂ€chsten sich bietenden Gelegenheit wieder zu solche. Mitteln greift.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb Sergio Martin Miller:

Und bevor jetzt wieder einer um die Ecke kommt von wegen Doppelmoral wegen Buck.

Ich zumindest finde dessen Verhalten in Ingolstadt genauso mies. Ich war damals und bin auch heute noch der Meinung, er hÀtte keinen Vertrag bekommen sollen. Gerade wegen sowas.

 

Kein Team sollte jemanden nehmen, der sowas abzieht. FĂŒr die Botschaft an solche und auch als Selbstschutz. Denn wer sagt denn, dass derjenige nicht bei der nĂ€chsten sich bietenden Gelegenheit wieder zu solche. Mitteln greift.

Ich sag nur Hille ist der gleiche Berater. Den Rest kann sich jeder selbst ausmalen von wem alles ausging wie sich Buck Verhalten soll und wo der tolle Berater am meisten Geld verdient hÀtte. DEL oder KHL.

bearbeitet von Reinprecht28

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber schön zu sehen wie sich ĂŒber ein paar Stunden hier alles Ă€ndert was die Meinung ĂŒber den Spieler angeht. Die letzten Tage wurde mir ja nicht so ganz geglaubt anscheinend. Ich hab zumindest keinen Grund irgendeinen Mist zu schreiben, egal um was es geht.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb #79:

Hochgradig peinliches Statement der IceTigers.
Die Situation haben sie sich selbst eingebrockt.
1. Bonus ohne Bedingungen ausgehandelt und ausgezahlt.
2. Kann Ehliz genau wie viel fĂŒr die Zahlungsmoral der Flames? Völlig irrelevant fĂŒr das Thema.
3. Keinen Vorvertrag mit Ehliz abgeschlossen, der eine RĂŒckkehr verbindlich macht.
4. Behauptung es gĂ€be ein mĂŒndliches Versprechen- keine Beweise fĂŒr derartiges Versprechen.
5. Die IceTigers haben nicht zu entscheiden, was Ehliz mit seinem Geld macht.
6. Wer sich als professioneller (Sport-) Manager auf Lippenbekenntnise verlÀsst, ist ein realitÀtsferner naiver Trottel.

An Ehliz Stelle wĂŒrde ich rechtliche Schritte prĂŒfen um gegen diese haltlosen Anschuldigungen vorzugeben.
Wenn man keine Beweise liefern kann, hÀlt man besser die Fresse.

Besonders wenn man selbst ein Club ist, der moralisch gar kein Problem damit hatte den neuen Headcoach nach 3? Ligaspielen zu entlassen mit einem Eigner der zum Abschied aus der CHL der Fanschaar den Maradonna-Gruß zeigte.
Weinerliche Doppelmoral. Ekelhaft

Bin ich komplett bei dir.

Dachte eine derart hanebĂŒchene Öffentlichkeitsarbeit gibt es nur bei uns in Schwenningen.

Jiranek scheint tatsÀchlich noch naiver zu sein als Rumrich, dieses Statement der Ice Tigers rundet das ganze dann noch ab!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hochgradig peinliches Statement der IceTigers. Die Situation haben sie sich selbst eingebrockt.

1. Bonus ohne Bedingungen ausgehandelt und ausgezahlt.

2. Kann Ehliz genau wie viel fĂŒr die Zahlungsmoral der Flames? Völlig irrelevant fĂŒr das Thema.

3. Keinen Vorvertrag mit Ehliz abgeschlossen, der eine RĂŒckkehr verbindlich macht.

4. Behauptung es gĂ€be ein mĂŒndliches Versprechen- keine Beweise fĂŒr derartiges Versprechen.

5. Die IceTigers haben nicht zu entscheiden, was Ehliz mit seinem Geld macht.

6. Wer sich als professioneller (Sport-) Manager auf Lippenbekenntnise verlÀsst, ist ein realitÀtsferner naiver Trottel.

 

An Ehliz Stelle wĂŒrde ich rechtliche Schritte prĂŒfen um gegen diese haltlosen Anschuldigungen vorzugeben.

Wenn man keine Beweise liefern kann, hÀlt man besser die Fresse.

 

Besonders wenn man selbst ein Club ist, der moralisch gar kein Problem damit hatte den neuen Headcoach nach 3? Ligaspielen zu entlassen mit einem Eigner der zum Abschied aus der CHL der Fanschaar den Maradonna-Gruß zeigte.

Weinerliche Doppelmoral. Ekelhaft

 

 

Hochgradig disqualifizierend und beschÀmend dieser Beitrag:

 

1. hat die Bonuszahlungen mit der VertragsverlÀngerung zu tun und nicht mit der aktuellen Situation.

 

2. Wird Yasin die Zahlungsmoral der Flames ja nicht angelastet

 

3. Da eine Nebenabsprache nach dem Transferabkommen mit der NHL scheinbar nicht zulÀssig ist, konnte somit gar kein Vertrag geschlossen werden.

 

4. Es ist eine Behauptung von dir, dass die IceTigers keine Beweise hÀtten - evtl gab es Zeugen. Gleiches mit gleichem...

 

5. Die IceTigers entscheiden auch nix - sie haben nen Vorschlag gemacht- GROSsER Unterschied

 

6. Ein sehr großer Teil der GeschĂ€fte beruht auf gegenseitigem Vertrauen - eBay, die Weltweit grĂ¶ĂŸte Handelsplattform z.B. - alles Trottel...

 

Dieser Beitrag ist ein klassisches Beispiel fĂŒr ...siehe oben....

 

Um in deiner Sprache zu bleiben.... einfach mal die Fresse halten

 

 

 

Eine Stadt - ein Traum - ein Schiedsrichtertrauma

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb #79:

1) Wer sich als professioneller (Sport-) Manager auf Lippenbekenntnise verlÀsst, ist ein realitÀtsferner naiver Trottel.

—> war das beim KEV nicht auch so, dass man sich sicher war anhand der guten GesprĂ€che und mĂŒndlichen Lobhudeleien im Fall Erhoff? Trifft dann oben genanntes auch auf Herrn Roos und Konsorten zu??

Auch Herr Erhoff hatte damals Floskeln ala „Krefeld gehört mein Herz“ zum besten gegeben... und dann das wirtschaftlichere und sportlich attraktivere Angebot aus Köln angenommen.

(Gut, euer PrĂ€sidium hat souverĂ€ner mit der Absage reagiert) aber auf Fanbasis dĂŒrfte es einige parallelen gegeben haben... 

 


2) Besonders wenn man selbst ein Club ist, der moralisch gar kein Problem damit hatte...

—> ... Spieler im laufenden DEL Ligabetrieb in die SHL abzugeben und Wettbewerbsverzerrung zu begehen?

Die Moralkeule wĂŒrde ich an deiner Stelle (KEV) mit weniger Elan schwingen ;)

Nimms mir nicht ĂŒbel #79, soll auch kein persönlicher Angriff sein und hat mit dem aktuellen Thema nix zu tun, fands aber dennoch irgendwie passend :D

đŸ€·đŸŒâ€â™‚ïžÂ Ups, da ist mein Text ins Zitat mit reingerutscht - Asche auf mein Haupt 

bearbeitet von Grinder

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto fĂŒr unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) fĂŒr GĂ€ste des Forum