Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Bootycall

Sponsoren Krefeld Pinguine

Empfohlene Beiträge

Die Krefeld Pinguine freuen sich, einen neuen Partner in der Sponsoren-Familie zu begrüßen:

Premium Partner und Trikotsponsor Yayla-Türk GmbH stellt sich vor: https://www.krefeld-pinguine.de/premium-partner-und-trikots…

Pinguine-Geschäftsführer Matthias Roos: „Wir freuen uns, dass unser überarbeitetes Sponsoringkonzept erste Früchte trägt und wir mit YAYLA TÜRK einen internationalen Premium Partner mit Krefeldbezug dazu gewinnen konnten.“

Herzlich Willkommen und Hoşgeldin!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://www.zeit.de/sport/2018-08/krefeld-pinguine-yayla-protest

Besonders interessant der Punkt: 

"Wir lesen und prüfen diese Kommentare. Wer unter seinem Klarnamen hetzt und Dauerkarteninhaber bei uns ist, dem kündigen wir, der bekommt sein Geld zurück. Solche Leute wollen wir nicht in der Halle haben"

Gutes Zeichen, dass die Pinguine da setzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb frb:

https://www.zeit.de/sport/2018-08/krefeld-pinguine-yayla-protest

Besonders interessant der Punkt: 

"Wir lesen und prüfen diese Kommentare. Wer unter seinem Klarnamen hetzt und Dauerkarteninhaber bei uns ist, dem kündigen wir, der bekommt sein Geld zurück. Solche Leute wollen wir nicht in der Halle haben"

Gutes Zeichen, dass die Pinguine da setzen.

Das ist mal ne tolle Ansage - Respekt! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hetze gegen Krefeld Pinguine

Eishockey-Arena bekommt türkischen Namen - Club wehrt sich gegen Rassismus

https://www.focus.de/sport/wintersport/hetze-gegen-krefeld-pinguine-eishockey-arena-bekommt-tuerkischen-namen-club-wehrt-sich-gegen-rassismus_id_9514187.html 

bearbeitet von Slot S.W.W.1988

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieses offene Zurschaustellen der Intoleranz und Ausländerfeindlichkeit in diesem Land seit ca. 2015 ist so beschämend. Es ist völlig richtig, dass Unternehmen, Behörden und Vereine reagieren und sich das nicht gefallen lassen. 

Wo sind wir denn, dass das Sponsoring einer Firma, nur weil der Name türkischen Ursprungs ist, sofort wieder AFD-artig offen feindlich kommentiert wird. Völlig richtig diesen Leuten als Krefeld Pinguine zu zeigen, so nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 31.8.2018 um 19:36 schrieb Slot S.W.W.1988:

Das ist mal ne tolle Ansage - Respekt! 

Der Artikel suggeriert die rassistischen Anfeindungen kämen hauptsächlich aus der Fangemeinschaft, was ebenso falsch ist, wie die Behauptung der Club bekäme eine Millionen Euro von Yayla. Clickbait-Müll mehr nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb #79:

Unzufriedenheit rechtfertigt keinen Rassismus.

In gewissen Gegenden anscheinend schon, selbst wenn die Unzufriedenheit grundlos ist & die materielle Sicherheit westfinanziert. Aber sich die größten Loser der Weltgeschichte zum Vorbild zu machen...nur noch Verachtung. Trost gibt's da nur noch bei Karl Marx.

Zitat

"Hegel bemerkte irgendwo, dass alle großen weltgeschichtlichen Tatsachen und Personen sich sozusagen zweimal ereignen. Er hat vergessen, hinzuzufügen: das eine Mal als Tragödie, das andere Mal als Farce."

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum