Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Grizzly99

Winterolympiade 2022 ohne Eishockey???

Empfohlene Beiträge

Naja diese Möglichkeit halte ich aber schon für übertrieben. Wenn die NHL nicht mitmacht, dann werden die anderen Ligen trotzdem pausieren. Schließlich ergeben sich für solche Länder ja auch Chancen so wie dieses Jahr für uns.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ganz klar wäre das Modell A - Pause aller Ligen incl. NHL wünschenswert. Das Modell von 2018 war auch noch in Ordnung - ist aber eben Schade die großen Stars nicht dabei zu haben. Andererseits finde ich persönlich das Modell mit den unter 23-Jährigen auch ziemlich interessant. Da hätten junge Spieler wirklich die Möglichkeit zu glänzen und ggf. den ein oder anderen Karrieresprung zu machen.

Winterolympia ohne Eishockey geht gar nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist in Peking. Da sieht der Markt ganz anders aus. Das wird schon klappen denke ich 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb fro':

Es ist in Peking. Da sieht der Markt ganz anders aus. Das wird schon klappen denke ich 

Sehe ich auch so, da wird die NHL auch ein paar Dollars sehen und daher mehr Lust haben...

Wobei ich die U23 Variante ehrlich gesagt auch mal interessant fände...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Die NHL will dringend in den chinesischen Markt

2. U23 funktioniert dann nur mit College Spielern, macht aber für die ganzen Euros weniger Sinn.

 

Bei Option 4 macht es keinen Sinn, da man einfach zu viel Geld verlieren würde. Olympia im Winter profitiert schon auch von dem Eishockey Turnier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Der Markt in Südkorea galt als unattraktiv für die Liga, zudem fürchten die Teambesitzer finanzielle Einbußen durch eine mehrwöchige Pause. [...] NHL-Boss Gary Bettman bekräftige auch mehrfach, er werde die Lage im Hinblick auf Peking rechtzeitig sondieren. Die auf allen Feldern wachstumsstarke Volksrepublik ist wohl attraktiver für die NHL als Südkorea. Dies begrüßt Fasel. Aber - sein vor Pyeongchang als Lockmittel wiederholt aufgestocktes Angebot an die NHL, fast alle Kosten für Sonderwünsche bei der Unterkunft und Versicherungsprämien zu übernehmen, gibt er für 2022 nicht mehr ab. https://www.hockeyweb.de/international/winterolympia-ohne-maenner-eishockey-93972

Die NHL darf ihre Spieler gerne schicken, doch dürfte man also IOC oder IIHF nicht einen Finger mehr dafür krumm machen. Die NHL prüft alle 4 Jahre, ob der Markt vor Ort profitabel für die Liga ist und will dann aber bitteschön noch die Extrakosten bezahlt haben. Man sieht die Stars ja gerne spielen, aber irgendwo ist auch mal Schluss. Eigentlich müsste man die NHL-Spieler generell ausschließen und dann die nächstmöglichen Spiele wieder nach Kanada vergeben,  nur um zu sehen, wie die NHL-Bosse dem öffentlichen Druck standhalten 😈.

Die U23-Regelung klingt erst mal gut, vor allem als Motivation für junge Spieler, doch müsste man die DEL aufgrund der neuen Nachwuchsregelung trotzdem pausieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Ende kommt noch eine Variante 5 ins Spiel:

Olympia ist alle 4 Jahre Gottweißwo und das olympische Eishockeyturnier wird immer nach Nordamerika ausgegliedert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich mir auch vorstellen könnte.

Eishockey bei der Sommerolympiade.

Die ist meistens von Anfang bis Mitte August. Da spielt die NHL noch nicht. Nur die Saisonvorbereitung in Europa wäre gestört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum