Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 2 Stunden schrieb Balu:

Er braucht als Nebenmann eine gute Absicherung.

Hatte er ja in Köln mit Ehrhoff!!😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Bootycall:

die einzige Befürchtung die ich bei Lalonde habe, sind die Fans. Sollte es mal nicht so laufen gibt es sicher einige die dann sagen ja Buck und Lalonde sind daran Schuld, sind ja als Stinkstiefel bekannt.

Ich denke zu jedem Stinkstiefel gehört auch eine Gegenseite. Es ist sicherlich unbestritten das Spieler wie Buck und Lalonde nicht die einfachsten sind die man in einem Team haben kann.

Aber Hey....die Jungs können Eishockey spielen! Und das sogar richtig gut.

Zudem bin ich der Meinung das es eine Organisation mit ihren Trainern und dem ganzen Staff schaffen sollte solchen Jungs klar zu machen wo der Hammer hängt. 

Also Nürnberg freut Euch auf eine sportlich wirklich sehr gute Neuverpflichtung, die euch definitiv weiter bringen wird. Und sollte er doch ein " Stinkstiefel " werden kann man immer noch motzen 🤣

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist wie bei Buck. Lalonde muß liefern, ansonsten ist seine DEL Zeit für immer vorbei. Er hat bisher keinen neuen Verein bekommen, auch sicherlich weil er zuviel wollte, aber wenn er nun hier auch auf Stinkstiefel macht, holt ihn sich sicherlich keiner mehr in der DEL in den nächsten Jahren. Da wir in ein paar Wochen wieder alle AL haben, kannst ihn dann auch wieder auf die Tribüne setzen wenn er keine Leistung bringt. Darauf hat er sicherlich so früh in der Saison nicht schon wieder Lust drauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vom Spielertyp her passt er gut in eurer Verteidigung. Bis auf Aronson(für mich auch eher Puckverteiler) war da bis jetzt recht wenig Firepower. Von daher passt Lalonde sehr gut da rein.

Ist er motiviert und bekommt seine Eiszeit, dann kann man euch gratulieren. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb frb:

in Nürnberg so wohl

In Nürnberg? Nicht so leicht, lauter Mitelfranken!

Zitat

danach haben sie beschlossen, das Risiko, einen der besten Offensivverteidiger der Liga zu verpflichten, einzugehen

Was für eine goldige Umschreibung

bearbeitet von joo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Respekt, das sind top Verpflichtungen.

Das Gejammer, ob Spieler "Stinkstiefel" sind, kann ich schon lange nicht mehr ernst nehmen - bestes Beispiel: Patrick Köppchen. Da passieren soviele Dinge mannschafts- und vereinintern, dass wir dazu aus der Ferne eigentlichts nicht sagen können.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wirft man damit nicht den kompletten Sommerplan über den Haufen? Man hat doch noch 7 D und plant anders. Ich denke nicht das Lalonde nicht schon früher möglich gewesen wäre.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Bubba:

Wirft man damit nicht den kompletten Sommerplan über den Haufen? Man hat doch noch 7 D und plant anders. Ich denke nicht das Lalonde nicht schon früher möglich gewesen wäre.

 

Vermute mal, dass eigentlich geplant mit 3 ALs in der Verteidigung in die Saison zu starten. Daher brauchte man Lalonde vorher nicht unbedingt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Tobihai:

Vom Spielertyp her passt er gut in eurer Verteidigung. Bis auf Aronson(für mich auch eher Puckverteiler) war da bis jetzt recht wenig Firepower. Von daher passt Lalonde sehr gut da rein.

Ist er motiviert und bekommt seine Eiszeit, dann kann man euch gratulieren. 

Das ist für mich der treffendste Kommentar, den ich in diesem Thread gefunden habe.

Ich habe die Pressemitteilung heute kurz gelesen und habe mich tierisch gefreut. Bin euphorischer, als ich es bei Buck war, da ich diesen Spielertypen unfassbar mag und ihn ebenso als das fehlende Puzzlestück in der Abwehr erachte.

Und ich hoffe trotz alledem, dass Tim Bender sporadisch seine Eiszeiten im PP bekommt, da mir das unglaublich gut gefallen hat bisher.

Kann mir folgendes in Abwesenheit von Mebus sehr gut vorstellen:

Festerling-Aronson / Gilbert-Lalonde / Bender-Jurcina / Weber (Stephan, Grosse)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Bubba:

Wirft man damit nicht den kompletten Sommerplan über den Haufen? Man hat doch noch 7 D und plant anders. Ich denke nicht das Lalonde nicht schon früher möglich gewesen wäre.

 

Genau meine Gedanken 👍

über manche Verpflichtungen hab ich mir auch die Haare gerauft bei uns und den nennen wir es mal strategischen Sinn nicht verstanden. 

Wenn ich mir jetzt aber die eigentlich Kehrtwendung- Verpflichtung Lalonde ansehe, drängt sich die Meinung auf, dass sie den Jwrl bestimmt schon gerne vorher verpflichet hätten!

Ist vll wenn er einschlägt auch die nötige Verlängerungsoption für die/das nä Jahre/e...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum