Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
MPKlostersee

NLA - Rund um die Liga

Empfohlene Beiträge

Der HC Ambri-Piotta stellt den Klassenerhalt sicher: Die Leventiner entscheiden das fünfte Spiel im Abstiegs-Playoff gegen den EHC Kloten mit 2:1 für sich und setzen sich in der Serie mit 4:1 Siegen durch. Kloten dagegen muss gegen den Meister der Swiss League in die Liga-Quali. 

 

@HCAP1937 darf in die Ferien

https://twitter.com/MySports_CH/status/981992811087220741

 

bearbeitet von MPKlostersee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gazzetta dell'Ambri

https://www.facebook.com/gazzettadellambri/photos/a.719919328032933.1073741826.251590314865839/1887094087982112/?type=3&theater

SwissLeague: Rapperswil gewinnt das fünfte Spiel gegen Olten mit 5:2 und entscheidet die Serie mit 4:1 für sich. Nun wartet der EHC Kloten in der Liga-Quali.

bearbeitet von MPKlostersee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wick booom Tor! Die ZSC Lions gewinnen auch Finalspiel zwei gegen den HC Lugano mit 4:3 nach Verlängerung. 

In der Ligaqualifikation braucht der EHC Kloten, um nicht nach 56 Jahren aus der National League abzusteigen schon fast ein Wunder . Im zweiten Spiel gegen Rapperswil-Jona setzte es diesmal eine 0:4 Klatsche nach dem man schon Spiel Eins mit 1:4 verloren hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb MPKlostersee:

Die ZSC Lions sind zum neunten Mal Schweizer Meister. Die Zürcher gewinnen die "Finalissima" in Lugano mit 2:0.

 

Fand das Spiel sehr schwach. Vielleicht auch durch den völlig emotionslosen Kommentator. 

Man kann sich ja gerne über Schwele und Goldmann aufregen, aber da kommt wenig etwas Stimmung ins Wohnzimmer. 

Ich verfolge die NLA nicht so intensiv, aber für ein siebtes Finalspiel war das irgendwie sehr mau :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Tobihai:

Fand das Spiel sehr schwach. Vielleicht auch durch den völlig emotionslosen Kommentator. 

Man kann sich ja gerne über Schwele und Goldmann aufregen, aber da kommt wenig etwas Stimmung ins Wohnzimmer. 

Ich verfolge die NLA nicht so intensiv, aber für ein siebtes Finalspiel war das irgendwie sehr mau :D 

Sehe ich auch so, hatte mir da auch mehr Feuer erwartet, vor allem von Lugano. Aber so ist wenigstens der Ausgang der Serie ok.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Spielplan der National League ist raus. Wie angekündigt beginnt die Saison später als bislang am 21. September 2018 mit einer Freitag/Samstag Doppelrunde.

https://www.sihf.ch/media/11386/nl_saison_2018_2019_nl_spielplan.pdf

 

21.9. Ambrì-Zug, Biel-Servette, Fribourg-Lausanne, Lugano-Davos, Langnau-Rapperswil, ZSC-Bern

22.9. Bern-Langnau, Davos-Ambrì, Servette-Fribourg, Rapperswil-ZSC, Lausanne-Biel, Zug-Lugano.
 

bearbeitet von MPKlostersee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum