Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Bootycall

[Altes Thema | geschlossen ] Jerome Flaake / Hamburg Freezers

Empfohlene Beiträge

Schon vor Bekanntwerden der Rückzugspläne gab es Gerüchte um einen Wechsel von Stürmer Marcel Müller, an dem die Krefeld Pinguine seit Wochen baggern. Aus dem geplanten Freezers-Kader werden aktuell Martin Buchwieser mit den Eisbären Berlin, Sean Sullivan mit dem ERC Ingolstadt, Thomas Oppenheimer mit Meister München, Jerome Flaake (u.a. Ingolstadt, Nürnberg, Köln), Mathieu Roy (Köln) und Kapitän Christoph Schubert (Nürnberg) mit anderen Teams in Verbindung gebracht.

http://eishockey-magazin.de/hamburg-spieler-suchen-eine-neue-sportliche-heimat-kevin-clark-stand-vor-rueckkehr-zu-den-freezers/archives/83257

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er mag sich zwar entwickelt haben aber ohne das seine beiden Reihen Kollegen nicht glänzen bringt ein flaake nichts 

und wir haben genug Nationalspieler 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann es auch übertreiben. Ist nicht jeder Spieler von seinen Mitspielern abhängig?

Flaake ist im besten Alter und in der Lage, 20+ Tore zu schießen. Es wird nie einfach sein als jetzt, an solche Spieler zu kommen. Klar wäre der Sturm dann sehr voll, aber über Jahre gesehen hätte man eine Lizenz eingespart. 

 

Kann mir schon vorstellen, dass er hier aufschlagen wird. Für Roy sehe ich keinen Platz..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man gute deutsche so plötzlich bekommen kann, muss man versuchen (also nicht um jeden Preis) zuzuschlagen. Auch wenn die Planung eigentlich schon abgeschlossen ist. Man muss einfach mal über die Saison hinaus denken, dann wirds halt 1 Saison was voll im Kader.Wer weiß, etwas druck untereinander um einen Platz im Line up kann auch nicht schaden.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, Leute wie Ohmann, Mulock oder Boucher werden Luftsprünge machen. Wenn sie auf der Tribüne Platz nehmen müssen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und das Budget macht auch Luftsprünge, wenn man von der Planung abweicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob Ohmann, Boucher oder Mulock Luftsprünge machen, wäre mir relativ egal. Das ist Profisport. Da muss man sich dem Konkurrenzdruck stellen wollen und können. Wer das nicht kann oder wer da keine Lust drauf hat, der hat da auch nix zu suchen.

Allerdings sehe ich auch das Geld als Problem. Wenn da aus Koblenz kein grünes Licht für eine Etaterhöhung kommt, werden die Haie sich an den Bietereien nicht beteiligen. Natürlich ist immer noch was in der Kriegskasse...kann ja sein, dass Wesslau für 5 Monate ausfällt oder was weiß ich. Und für Verstärkungen zur Trading-Deadline ist ja meistens auch noch was da. Aber es ist eben ein Unterschied, ob man einen Spieler im Januar für 3 Monate holt, oder ob man einen Spieler für die ganze Saison holt, der dann eher zum teuersten Drittel im Kader gehören dürfte.

Mal ganz davon abgesehen, dass ich Flaake für überbewertet halte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welcher Spieler Luftsprünge macht sollte egal sein, es ist nun mal Profisport und dann muss man sich im Training halt den Arsch aufreißen das man nicht der ist der auf die Tribüne muss. Dazu ist meist eh immer irgendwie einer verletzt oder gesperrt. 

Zum Thema Geld…

vor einer Stunde schrieb Odinson:

... muss man versuchen (also nicht um jeden Preis) zuzuschlagen. 

Sollte also übertriebenes Wettbieten ausschließen. Man muss vorher wissen wie weit man gehen kann und wie weit man möchte. Außerdem gabs zur Sundblad zeiten gerne mal das Signal das sie noch was drauflegen würden wenn er es braucht. 

 

Außerdem muss es ja auch nicht unbedingt Flaake sein, ich zB würde mich schon über eine “Rückkehr” von Tiffels freuen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Wichtige Information

Datenschutz (DSGVO) für Gäste des Forum